Unsere regelmäßigen Gottesdienstzeiten

Unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften können wir unsere regelmäßigen Gottesdienste
weiterhin stattfinden lassen. Die Gottesdienste finden in der kalten Jahreszeit alle im Vortragssaal des Tagungshauses statt.
Bitte denken Sie an die Einhaltung des Mindestabstandes (1,5 m) und einen Mund-Nasen-Schutz.
Stand November 2020: Der Mund-Nasen-Schutz muss auch während der Gottesdienstzeit getragen werden.

Abhalten können wir folgende Gottesdienste:

- die Bündnismesse (Sonntag nach dem 18.): 14:15 Uhr Rosenkranz,
und um 15:00 Uhr Bündnismesse im Vortragssaal des Tagungshauses.

- jeden 1. Sonntag im Monat: Hl. Messe mit neuen geistlichen Liedern um 18:30 Uhr

 - jeden 3. Dienstag im Monat: Cönakel der Marianischen Priesterbewegung (wir beten um und für gute Marianische Priester). Um 14:00 Uhr Rosenkranz, anschließend Hl. Messe

 

Die Gottesdienste in der Schwesternhaus-Kapelle entfallen bis auf Weiteres,
da dieses unter die Kategorie "Pflegeheim" fällt und hier noch strengere Regeln gelten.
Die Feier öffentlicher Gottesdienste ist daher im Schwesternhaus weiterhin nicht möglich.